FAQ

Überprüft von medizinisch geschultem Personal von Mylan – 17. Februar 2020

Allgemein:

  • Wann ist es empfohlen ein Mittel gegen Erschöpfung oder Energiepräparate einzunehmen?

    In folgenden Situationen können Ihnen Mittel gegen Erschöpfung helfen, Ihre Energiereserven aufzuladen und Ihre innere Kraft wieder zu wecken.

    • In Belastungssituationen, wenn unser Körper den Energiestoffwechsel ankurbelt.
    • Bei Müdigkeit, Erschöpfung und Abgeschlagenheit.
    • Bei regelmässigem Sport und täglicher körperlicher Belastung.
    • Bei Erschöpfung nach Krankheit (wie Grippe, Erkältung, etc.).
    • Bei erschöpfungsbedingten Schlafstörungen.
    • Wenn ein Mangel, z.B. an Magnesium oder Aminosäuren, vorliegt.
  • Welche Form von Dynamisan eignet sich für mich?

    • Das ist sehr individuell und kommt auf den eigenen Bedarf an.
    • Um sich kompetent beraten zu lassen, wenden Sie sich am besten an Ihren Apotheker oder Arzt. Die Fachperson klärt, ob Ihre Müdigkeit und Erschöpfung die Folgen von einem Mangel an Magnesium oder möglicherweise an Aminosäuren sein könnten.
    • Es ist zu klären, ob Sie einen sofortigen kurzfristigen oder langanhaltenden Energieschub brauchen.
  • Wie unterscheiden sich Dynamisan® forte und Dynamisan Magnesium?

    Dynamisan® forte

    ist ein Arzneimittel und besteht aus einer Verbindung zweier Aminosäuren und kann zu einer Verbesserung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit führen.
    Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Dynamisan® forte - swissmedic

    Dynamisan Magnesium

    ist ein Nahrungsergänzungsmittel und enthält Magnesium und Koffein.
    So decken Sie mit einem Stick 80% des Haupttagesbedarfs an Magnesium, was zur normalen Muskelfunktion beiträgt. Zusätzlich sorgt Koffein für einen sofortigen Energieschub.

Dynamisan® forte:

  • Was ist Dynamisan® forte?

    Dynamisan® forte ist ein Arzneimittel, das eine Verbindung von zwei im Körper natürlich vorkommenden Eiweissbausteinen (Aminosäuren) enthält. Die biologische Wirkung von Dynamisan® forte führt zu einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit, des allgemeinen Wohlbefindens sowie des Gedächtnisses und der Merkfähigkeit.

  • Wie wird Dynamisan® forte angewendet?

    • Anwendung für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.
    • 1 x täglich 1 Sachet oder 1 Ampulle einnehmen.
    • Empfohlen ist die Einnahme zur selben Tageszeit, am besten morgens vor dem Essen oder alternativ abends vor dem Schlafengehen (eine aufputschende Wirkung wurde nicht beobachtet).
    • Die Flüssigkeit in der Ampulle kann pur oder gemischt eingenommen werden. Das Granulat aus dem Sachet zuerst mit Wasser, Orangensaft oder kaltem Tee auflösen.
    • Therapiedauer: Über einen kurzen Zeitraum (ca. 15 Tage).
  • Wann soll Dynamisan® forte eingenommen werden?

    • Bei Müdigkeit und Erschöpfung, die aufgrund von Belastung vorkommen.
    • Wenn Müdigkeit und Erschöpfung trotz gesunder Ernährung bzw. nicht durch Fehl- oder Mangelernährung auftreten
    • Bei erschöpfungsbedingten Schlafstörungen.
    • Zur Verstärkung der Erzeugung von Muskeleiweissen, z.B. bei sportlicher Überanstrengung.
    • Bei Erschöpfung nach Krankheiten z.B. nach einer Grippe.
  • Zu welcher Tageszeit soll Dynamisan® forte eingenommen werden?

    Empfohlen ist die Einnahme zur selben Tageszeit am besten morgens vor dem Essen oder alternativ abends vor dem Schlafengehen (eine aufputschende Wirkung wurde nicht beobachtet).

  • Kann ich mehr als eine Ampulle, oder Sachet von Dynamisan® forte am Tag einnehmen?

    Nein, man darf nur eine Ampulle oder ein Sachet täglich einnehmen.

  • Kann man Dynamisan® forte regelmässig über einen längeren Zeitraum einnehmen?

    • Therapiedauer: Über einen kurzen Zeitraum (ca. 15 Tage) oder gemäss ärztlicher Empfehlung.
    • Bei hohen Belastungen und Ermüdung kann die Behandlung, auf ärztlichen Rat hin, wiederholt oder verlängert werden.
  • Wirkt Dynamisan® forte aufputschend?

    Es kann auch vor dem Schlafengehen eingenommen werden (eine aufputschende Wirkung wurde nicht beobachtet).

  • Wo ist Dynamisan® forte erhältlich?

    Dynamisan® forte ist in Apotheken und Drogerien ohne ärztliches Rezept erhältlich.

  • Enthält Dynamisan® forte Laktosequellen?

    Nein, Dynamisan® forte ist laktosefrei.

  • Enthält Dynamisan® forte Glutenquellen?

    Nein, Dynamisan® forte ist glutenfrei.

  • Ist Dynamisan® forte geeignet bei Bluthochdruck?

    Dynamisan® forte kann auch von Patientinnen und Patienten, die unter Bluthochdruck leiden, eingenommen werden.

  • Kann Dynamisan® forte von Kindern eingenommen werden?

    Nein, die Anwendung von Dynamisan® forte ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen.

  • Kann Dynamisan® forte während der Schwangerschaft und in der Stillzeit eingenommen werden?

    Nein, während der Schwangerschaft/Stillzeit soll das Arzneimittel Dynamisan® forte nicht eingenommen werden (die Einnahme während der Stillzeit ist auf ärztliche Verordnung möglich).

  • Ist Dynamisan® forte für Diabetiker geeignet?

    Ja, darf von Diabetikern eingenommen werden.

Dynamisan Magnesium:

  • Was ist Dynamisan Magnesium?

    • Dynamisan Magnesium beinhaltet Magnesium, Koffein und B-Vitamine.
    • Ein Stick deckt 80% des Haupttagesbedarfs an Magnesium, was zur normalen Muskelfunktion beiträgt.
    • Koffein sorgt für einen sofortigen Energieschub.

    Dynamisan Magnesium unterstützt bei täglicher körperlicher Belastung, regelmässigem Sport oder in Situationen, in denen Sie sich müde, antriebslos oder gestresst fühlt.

  • Wie wird Dynamisan Magnesium angewendet?

    • Anwendung für Erwachsene.
    • 1 x täglich 1 Stick einnehmen - die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.
    • Einfach den Stick in Richtung des Pfeils öffnen, den gesamten Inhalt ohne Wasser direkt auf die Zunge geben, langsam zergehen lassen und schlucken. Die feinen Granulatperlen lösen sich in Sekundenschnelle auf.
  • Wann soll Dynamisan Magnesium eigenommen werden?

    • Bei Müdigkeit und Abgeschlagenheit – für den Energieschub.
    • Beim Sport – ein Mittel gegen Muskelkrämpfe.
    • Beim Magnesiummangel durch unausgewogene, ungesunde Ernährung
      (Fehl- oder Mangelernährung) – zur Abdeckung des täglichen Magnesiumbedarfs.
    • Nach Krankheiten – für Energie und Deckung des erhöhten Magnesiumbedarfs.
    .
  • Zu welcher Tageszeit soll Dynamisan Magnesium eingenommen werden?

    Kann zu jeder Zeit eingenommen werden, aber auf Grund des enthaltenen Koffeins ist es vor dem direkten Zubettgehen eher nicht zu empfehlen.

  • Kann ich mehr als einen Dynamisan Magnesium Stick am Tag nehmen?

    • Ein Stick pro Tag ist die empfohlene Tagesdosis, diese sollte nicht überschritten werden.
    • Dynamisan Magnesium kann bei übermässigem Verzehr abführend wirken.
  • Kann man Dynamisan Magnesium regelmässig über einen längeren Zeitraum einnehmen?

    Grundsätzlich ja. Dynamisan Magnesium kann bei Bedarf über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Bei Unsicherheiten kontaktieren Sie eine Fachperson (Apotheker oder Arzt).

  • Wo ist Dynamisan Magnesium erhältlich?

    Dynamisan Magnesium ist in Apotheken und Drogerien ohne ärztliches Rezept erhältlich.

  • Ist Dynamisan Magnesium auch für Kinder geeignet?

    Nein, Dynamisan Magnesium ist nur für Erwachsene empfohlen.

  • Wie viel Kalorien enthält ein Dynamisan Magnesium Stick?

    Ein Dynamisan Magnesium Stick enthält 2 kcal.

  • Enthält Dynamisan Magnesium Laktosequellen?

    Nein, Dynamisan Magnesium ist laktosefrei.

  • Enthält Dynamisan Magnesium Glutenquellen?

    Nein, Dynamisan Magnesium ist glutenfrei.

  • Kann Dynamisan Magnesium während der Schwangerschaft und in der Stillzeit eingenommen werden?

    Nein, das ist nicht empfohlen. Während der Schwangerschaft/Stillzeit soll Dynamisan Magnesium nicht eingenommen werden.

  • Ist Dynamisan Magnesium für Diabetiker geeignet?

    • Ja, kann von Diabetikern eingenommen werden.
    • Dynamisan Magnesium enthält eine Phenylalaninquelle.